Geschichte

Geschichte

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt im Jahre 1509 bei Petrus Bargk, Bürger zu Ihene und seiner Frau Barbara, daß sie von ihern Gütern, nämlich einem Gasthofe vor dem Löbderthore, Lehen von Herrn Eckardt Kernling und ihm mit 6 neuen Groschen und 6 Pfennigen erbzinspflichtig ...

1543 - Nicolaus Gräfe, sonst Beier genannt, Einwohner des Gasthofes zum Roten Hirsche, ist der erste Koch ... worden in Jena.
1630 - hat der Gasthof die Jenaer Feuersbrunst überlebt und wurde 1642 vom Jenaer Komandant Mathäus von Moncado vor Abriß und Holzaufbauten für Palisaden verschonet.

1703 - spielt sich im Hirsch eine Tragödie, ein Brudermord ab. Der Bursche Johann Phillip Birckner wurde daraufhin im September 1709 auf dem Jenaer Markt durch das Schwert hingerichtet.
Nach der Schlacht bei Jena und Auerstedt im Oktober 1806 wurden französischen Soldaten einquartiert.
Goethe schaute bestimmt auch in ein Glas guten Weines, wie viele andere bekannte Persönlichkeiten der Stadt Jena.

HOME GESCHICHTE SPEISEN & GETRÄNKE KULINARISCHE WOCHE ZIMMER LAGE
Öffnungszeiten:
Montag - Samstag
9.00 - 24.00 Uhr
Sonntag
10.00 - 23.00 Uhr

Gasthaus Roter Hirsch
Inhaber Dieter Freihoff
Holzmarkt 10
07743 Jena
Tel/Fax 03641/44 32 21
Share by: